Angehörigen- und Elternberatung

Wir beraten die Angehörigen unserer Patienten in Richtung Handling und Umgang bei der Betreuung im häuslichen Alltag. Bei pflegerischen Maßnahmen durch Angehörige zeigen wir Möglichkeiten zur Lagerung, Vermeidung von Folgeschäden und rückengerechten Transfers bei Schwerstbetroffenen auf. Gerne erfolgt bei Interesse die Aufstellung eines  individuell angepassten Hausübungsprogrammes für einzelne Patienten.

Besonders beraten wir Eltern unserer pädiatrischen Patienten, indem wir Empfehlungen, Strukturierungsmaßnahmen für den häuslichen, schulischen und freizeitmäßigen Alltag aussprechen. Die Empfehlungen entspringen aus den Testverfahren und genauen Beobachtungen, welche während des Therapieverlaufs erfolgt sind.

 

Auf Wunsch gestalten wir in Abendstunden Vorträge oder Informationsveranstaltungen für:

- Kindergärten
- Schulen
- Senioreneinrichtungen und Tagesstätten
- Eltern und alle Interessenten