Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Schmerztherapie

- Schmerzen sind ein komplexes und vielschichtiges Phänomen -

In diesem Fachbereich arbeiten wir als Kooperationspartner für das Klinikum Obergöltzsch im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie, welche sich aus den Bausteinen der medizinischen Behandlung, intensiven Information und der Schulung auf der Basis eines biopsychosozialen Schmerzmodells, körperlicher Aktivierung und ergotherapeutischen Behandlungsteilen zusammen-setzt. Ebenfalls behandeln wir Schmerzpatienten in unserem Ergotherapie-Zentrum ambulant, welche unter akut auftretenden oder chronifizierten Schmerzen leiden.

Die Bereiche, wie Erleben und Empfinden des Schmerzes, die Psyche des Patienten, muskuläre Schonhaltungen, Ausweichbewegungen und andere Komponenten, zeichnen dieses Arbeitsfeld der Ergotherapie aus. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit, dem Schmerz mit unterschiedlichen Methoden und Modulen entgegenzuwirken. Durch einen ergotherapeutischen Eingangsbefund werden die Schmerzzustände des Patienten genau erhoben, einzelne Symptome analysiert. Diese gehen oft einher mit Einschränkungen von Aktivitäten des täglichen Lebens, der Kraft, Ausdauer und den Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit oder Freizeitgestaltung der Patienten. Daraus entwickeln wir eine individuell-angepasste Therapie und Zielstellung, die stets klientenzentriert ist.

MÖGLICHE INDIKATIONEN:
  • Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Bereich Schulter, Ellenbogen, Hand und Finger (z.B. Schulter-Arm-Syndrom, Impingement-Syndrom, Epicondylitis, Karpaltunnelsyndrom, Arthrosen)
  • Schmerzen bei Erkrankungen des sympathischen Nervensystems-CRPS
  • Neuralgien, Neuropathien und Fibromyalgien
  • Klassische Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen (z.B. Migräne)
  • Tumorschmerzen
MÖGLICHE INTERVENTIONEN:
  • Wiederherstellung des vom Patienten erwünschten Aktivitätsniveaus im Rahmen seiner Ressourcen, für ihn wichtige Aufgaben oder Rollen sowie seiner Spiritualität
  • Allgemeine Funktionsverbesserung
  • Erhöhung der Lebensqualität durch Reduzierung des Schmerzverhaltens
  • Activity pacing = Erlernen bedarfsgerechte Pausensetzung
  • Veränderungen schaffen durch äußere Anforderungen und Belastungen
  • Umfokussierung des Schmerzes durch gestaltungszentriertes Schaffen mit Erreichen von Erfolgserlebnissen und psychischer Stabilität
  • Erlernen von Entspannungsverfahren zur Linderung der Beschwerden
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Steigerung der allgemeinen Kondition

Copyright 2021. All Rights Reserved. © by Engelmann Marketing & Design

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ihre Datenschutzeinstellungen können Sie jederzeit änden